Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung V1.0-17052018

1. Grundsätzlich kann der Nutzer das Onlineangebot der Websites www.fink-it-systems.de und www.my-hifi.audio besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.
Der Nutzer kann seine zum Zwecke der Nutzung von der FINK IT-SYSTEMS GmbH angebotenen Websites gespeicherten Daten jederzeit über die E-Mailadresse datenschutz@fink-it-systems.de abfragen. Sollen die Daten des Nutzers endgültig gelöscht werden, genügt eine entsprechende Mitteilung an die FINK IT-SYSTEMS GmbH unter der E-Mailadresse datenschutz@fink-it-systems.de Es wird darauf hingewiesen, dass unter Umständen bestimmte personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten erst nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht werden dürfen. In diesem Fall erfolgt bis zur Löschung eine Sperrung der davon betroffenen Daten.

2. Um dem Nutzer das Angebot der Websites www.fink-it-systems.de und www.my-hifi.audio so angenehm wie möglich zu gestalten, werden so genannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Cookies werden für die sog. Websitefunktionalität sowie zur Erstellung von Statistiken über die Nutzung der Websites www.fink-it-systems.de und www.my-hifi.audio eingesetzt, um so das Angebot für den Nutzer ständig zu verbessern. Die FINK IT-SYSTEMS GmbH setzt keine Technologien ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden, um so die Identität des Nutzers festzustellen. Die Websites können grundsätzlich auch ohne Cookies genutzt werden, was jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität der Websites führen kann. Web-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall angenommen oder abgelehnt werden.
Die FINK IT-SYSTEMS GmbH verwendet Ihre IP-Adresse, soweit dies zur technischen Bereitstellung der Internetseite erforderlich ist. Außerdem speichert die FINK IT-SYSTEMS GmbH Ihre IP-Adresse aus Sicherheitsgründen über einen Zeitraum von maximal acht Tagen, um die Stabilität und die Betriebssicherheit der eingesetzten IT-Systeme zu gewährleisten und deren Missbrauch zu vermeiden bzw. zu verfolgen.

3. Innerhalb des Angebots unserer Websites können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden. Da die FINK IT-SYSTEMS GmbH auf diese Websites keinerlei Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. Die FINK IT-SYSTEMS GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

4. In unseren Websites werden sog. Social Plug-ins des sozialen Netzwerkes facebook.com bereitgehalten. Betreiberin des Netzwerkes ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden “Facebook”). Bei Aufruf einer Seite unserer Website, die ein Social Plug-in (bspw. den Like-Button) enthält, baut der Browser des Nutzers eine Verbindung zu den Servern von Facebook auf und die für die Social Plugins erforderlichen Inhalte werden geladen, soweit der Nutzer zuvor den Button „Social Media aktivieren“ klickt. Facebook erhält dabei die vom Nutzer aufgerufene Webadresse der Website, Datum und Zeit des Aufrufs sowie die IP-Adresse des Nutzers. Ist der Nutzer zeitgleich bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Seitenbesuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Betätigt der Nutzer den Like-Button in der Website wird auch diese Information an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Ist der Nutzer der Websites kein Mitglied von Facebook, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die entsprechende IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert, soweit der Nutzer den Button „Social Media aktivieren“ klickt. Die FINK IT-SYSTEMS GmbH hat keinen Einfluss auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung an Facebook. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind den Facebook-Datenschutzrichtlinien (zu finden unter http://www.facebook.com/policy.php) zu entnehmen.

5. In unseren Websites werden Plugins der Online Videoplattform „YouTube“ des Betreibers YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA im sog. erweiterten Datenschutzmodus eingesetzt. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen bzw. -beziehbaren Daten auf dem Rechner des Nutzers speichert. Sobald der Nutzer die Wiedergabe eines eingebetteten Videos durch Anklicken startet, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf dem Rechner des Nutzers nur solche Cookies, die keine personenbezogenen bzw. -beziehbaren Daten enthalten (vgl. hierzu auch oben Ziff. 3). Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Die FINK IT-SYSTEMS GmbH setzt zur Optimierung ihres Online-Angebots verschiedene Softwarelösungen ein. Mittels dieser können die Nutzungen der Website ausgewertet und wertvolle Informationen über die Bedürfnisse der Nutzer gesammelt werden, um auf dieser Basis die Nutzerfreundlichkeit des Online-Angebots und dessen Qualität stetig zu erhöhen. Um diese Analysen durchführen zu können, werden aggregierte und anonyme statistische Daten erhoben. Bei diesen Daten handelt es sich um Verbindungs- und Bewegungsdaten ohne Personenbezug, die mit dem verwendeten Browser, der Anzahl der Seitenaufrufe und Visits, dem Navigationsverhalten und der Verweildauer des jeweiligen Besuchers auf einer unserer Websites im Zusammenhang stehen. Im Zuge des Erhebungs- und Verarbeitungsprozesses wird ggf. auch die gekürzte IP-Adresse des Besuchers betrachtet. Die Websites werden unter WordPress und diverse SEO WordPress Plugins betrieben.
Die Daten werden insbesondere für folgende Zwecke ausgewertet:
– Zählung von Besuchern
– Messung der für den jeweiligen Besucher besonders attraktiven Bereiche der Website
– Auswertung der Herkunft der Besucher zur Optimierung des Angebots
– Zielgruppen-spezifische Aussteuerung von Empfehlungen
– Möglichkeiten der Fernwartung als Remotesupport, Kunde muss aktiv die Software selber herunterladen, und starten
– Verknüpfung zu unserem OTRS Ticketsystem
– Online Monitoring

Bei diesem Verfahren werden sogenannte permanente Cookies eingesetzt (siehe auch oben Ziff. 3). Der Nutzer kann auch hier jederzeit durch entsprechende Einstellungen des Browsers das Setzen dieser Cookies ablehnen oder die Speicherung erst nach ausdrücklicher Bestätigung erlauben. Darüber hinaus hat der Nutzer jederzeit die Möglichkeit, die Datennutzung generell bei allen eingesetzten Lösungen zu verhindern, indem die seitens der Lösung angebotene sogenannte “Opt-Out-Option” gewählt wird. Im Falle des Widerspruchs können jedoch u.a. keine spezifischen Empfehlungen mehr erfolgen.

Die FINK IT-SYSTEMS GmbH setzt folgende Softwarelösungen im vorgenannten Sinne ein:

WordPress: https://de.wordpress.com/
Akismet: https://de.wordpress.com/
Google Analytics by MonsterInsights: https://de.wordpress.com/
Yoast SEO: https://de.wordpress.com/
Jetpack von WordPress.com: https://de.wordpress.com/
WP Super Cache: https://de.wordpress.com/
Google Analytics: Widerspruch ganz einfach z.B. durch Adblocker diverser Anbieter
Facebook: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
Google/Addwords: http://www.google.com/settings/ads
OTRS: https://otrs.com/de/home/
CMDB: https://github.com/michael-batz/yourCMDB/
PC-Visit: https://www.pcvisit.de/
Pulseway RMM: https://www.pulseway.com/
Solarwinds DameWare Support: https://www.solarwinds.com/de/remote-support-software

6. Hinweis: Der Widerspruch (Opt-Out z.B. durch Addblocker oder Javascrit-Plugin) erfolgt jeweils mittels eines Cookies. Wird dieser Cookie gelöscht, ist ein erneuter Widerspruch erforderlich.
Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die FINK IT-SYSTEMS GmbH hat zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies stellt die Maskierung der IP-Adresse des Nutzers sicher, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag der FINK IT-SYSTEMS GmbH wird Google diese Information benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; in diesem Fall können möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden.
Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf dessen Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, kann der Nutzer die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem er diese Umsetzung anwendet: https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de
Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Daten des Nutzers beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für diese Website und wird auf dem Gerät des Nutzers abgelegt. Löscht der Nutzer die Cookies in diesem Browser, muss das Opt-Out-Cookie erneut gesetzt werden.
Die FINK IT-SYSTEMS GmbH nutzt Google Analytics des Weiteren dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollte der Nutzer dies nicht wünschen, kann dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://www.google.de/settings/ads/) deaktiviert werden.
Die FINK IT-SYSTEMS GmbH verwendet Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.

7. Rechte der Nutzer
a. Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
b. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
c. Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

8. Löschung von Daten
a. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.
b. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

9. Änderungen der Datenschutzerklärung
a. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
b. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

10. Widerspruchsrecht
Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

11. Sicherheitsmaßnahmen
a. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
b. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unseren Servern.

12. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter
a. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.
b. Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.
c. Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

13. Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO ist die FINK IT-SYSTEMS GmbH, Riedstr. 26, 71691 Freiberg/N. Anfragen bitte an: datenschutz@fink-it-systems.de

 

123