News

Alarmstufe ROT!

+++Kritische Schwachstellen in Exchange-Servern +++Notfall+++Zero-Day Attacken+++APT Hacker+++Hafnium+++

Das BSI empfiehlt allen Betreibern von betroffenen Exchange-Servern, sofort die von Microsoft bereitgestellten Patches einzuspielen.

Zehntausende ExchangeServer in Deutschland sind nach Informationen des IT-Dienstleisters Shodan über das Internet angreifbar und mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits mit Schadsoftware infiziert. Die Situation betrifft Unternehmen und Organisationen jeder Größe. Das BSI empfiehlt dringend das Einspielen der von Microsoft bereitgestellten Sicherheitsupdates. Anfällige Exchange-Systeme sollten aufgrund des sehr hohen Angriffsrisikos dringend auf entsprechende Auffälligkeiten geprüft werden.+++Unsere Taskforce Exchange hilft Ihrem Unternehmen  in der Umsetzung: Installation der Patches, Analyse, bin ich betroffen? Lösungsansätze und Restaurierung  der IT-Umgebung+++HOTLINE 07141 99 11317 rund um die Uhr+++

Wir suchen Sie!

Unser IT-Team braucht dringend Verstärkung!
Erfahren Sie mehr….

IT-Sicherheitscheck für Unternehmen und Privatpersonen!

Angriff mit Ransomware legt weltweit Zehntausende Rechner lahm!
Wir bieten Ihnen einen Sicherheitscheck an, rufen Sie uns an unter der Hotline 07141 99 11 317. Erfahren Sie mehr….

Datenschutz-Grundsatzverordnung

Ist Ihr Unternehmen fit für die in Kraft getretene DSGVO?  Benötigen Sie Unterstützung? Gerne beraten wir Sie.
Erfahren Sie mehr…

Provider-Cloud Dienstleistungen

Software as a Service:
Cloud-Lösungen und Integration
Cloud-Telefonanlage
vCloud
Microsoft Office 365 Lösungen

Auslaufmodell ISDN

So funktioniert der Wechsel!

123